Geriatrie

Das Spektrum unseres Tätigkeitsfeldes reicht von der Inneren Medizin bis zur Psychiatrie. Hierzu zählen u.a. die Förderung von Mobilität und Geschicklichkeit, die Verbesserung der Orientierung und Merkfähigkeit sowie die Anleitung zur Selbsthilfe z.B. beim Essen, Ankleiden, Kommunikation.

Das grundlegende Ziel der Ergotherapeutischen Behandlung ist die Handlungsfähigkeit akut oder chronisch erkrankter alter Menschen in allen Lebensbereichen zu erhalten, zu verbessern oder wiederherzustellen. Die Einschätzung erreichbarer Ziele nimmt in unserer Arbeit eine wesentliche Rolle ein. Die Behandlung erfolgt – je nach Verordnung- als Hausbesuch, in einer Einrichtung oder in unserer Praxis.

Auch die Anpassung des äußeren Umfeldes kann wesentlich sein: z.B. die Beratung zu Veränderungen der Wohnung bei körperlichen Einschränkungen.