Was ist das eigentlich Ergotherapie ?

Ergotherapie leitet sich vom Griechischen „ to ergon “ ab, was „Werk, Handlung, Tätigkeit“ bedeutet. Ergotherapie heißt sinngemäß „Heilung durch Tätigkeit“. Es handelt sich um ein anerkanntes medizinisches Heilmittel.

Ergotherapie ist gemeinsam mit der Physiotherapie und der Logopädie ein fester Bestandteil in der stationären und ambulanten Versorgung, bei Kindern, chronisch Kranken sowie bei behinderten Menschen.

Ziel unserer ergotherapeutischen Arbeit ist die Wiedergewinnung von Selbständigkeit und Lebensqualität um den Alltag eigenverantwortlich bewältigen zu können.

In unserer Praxis haben wir uns auf die Fachbereiche Kinderheilkunde, Handtherapie, Neurologie, Psychiatrie und Geriatrie spezialisiert. Für weitere Informationen zu diesen Bereichen klicken sie auf die dazugehörigen Bilder, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gern.